de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

23.11.2011 | MITTEILUNG

Von der Forschung bis zur Markterprobung in Europa - EU-Fördermöglichkeiten für IKT-basierte Anwendungen in Wirtschaft und Gesellschaft; Informationsveranstaltung am 18.01.2012

Moderne Gesellschaften und eine wettbewerbsfähige Wirtschaft sind ohne intelligente IKT-basierte Produkte und Dienstleistungen nicht möglich.

Die Europäische Union bietet mit dem Forschungsrahmenprogramm IKT bzw. dem Unterstützungsprogramm für die IKT-Politik der EU sowohl im Bereich der Forschung als auch für die Markterprobung bestimmte Fördermöglichkeiten an. Diese sind nicht nur Forschungseinrichtungen und Hochschulen bzw. für Unternehmen der genannten Branche interessant, sondern auch für Verwaltungen, öffentliche Einrichtungen und andere Vertretern der Zivilgesellschaft, die in den betreffenden Themenfeldern arbeiten.

Zusammen mit den Nationalen Kontaktstellen für das 7. Forschungsrahmenprogramm und das Unterstützungsprogramm für die IKT-Politik der EU lädt das Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg am 18.01.2012 zur Informationsveranstaltung „Von der Forschung bis zur Markterprobung in Europa - EU-Fördermöglichkeiten für IKT-basierte Produkte und Dienstleistungen in Wirtschaft und Gesellschaft“ ein.

Eine Übersicht über die Themen der nächsten Aufrufe in beiden Programmen finden Sie auf unserer Website als ergänzende Dokumente.

Die Veranstaltung zeigt detailliert die Inhalte dieser Aufrufe zur Einreichung von Projektvorschlägen auf, die im Januar veröffentlich werden. Im praktischen Teil erhalten die Teilnehmer wertvolle Hinweise zur Antragstellung. Dazu sprechen die Experten der Nationalen Kontaktstellen, erfolgreiche Antragsteller sowie ein Evaluator. Im Anschluss bieten wir Ihnen wie gewohnt die Möglichkeit, mit den Experten bereits erste Projektideen zu diskutieren

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte beachten Sie, dass wir nur eine begrenzte Anzahl von Timeslots für die Antragsberatung zur Verfügung stellen können.
Weitere Informationen, das Programm sowie ein Anmeldeformular finden Sie unter:

Downloads:


Hintergrundinformationen Forschungsrahmenprogramm
Hintergrundinformationen ICT-PSP
Vorlage für Einreichung von Projektideen
Anmeldeformular
Programm

Weiterführende Links:


Entwurf des Arbeitsprogramms ICT-PSP 2012

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter