de | en | pl | fr

EU-Förderprogramme zum Thema Gesundheitswirtschaft
 

1. Horizont 2020

Horizont 2020 ist das Förderprogramm der EU für die Lebenswissenschaften. In der Säule "Gesellschaftliche Herausforderungen " nimmt der Bereich Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen eine zentrale Rolle ein und verfügt über eines der höchsten Förderbudgets. Besonders (größere) Verbundvorhaben lassen sich hierüber besonders gut verwirklichen.

Darüber hinaus sind jedoch auch lebenswissenschaftliche Aufrufe in der Programmsäule "Führende Role der Industrie" - z.B. Themen der Nanomedizin bzw. Nanomaterialien für medizinische Anwendungen. In diesem Programmteil findet sich ebenfalls ein Bereich zur Förderung von Biotechnologie wieder.

Für Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) in den Lebenswissenschaften existieren spezielle Fördermöglichkeiten in Horizon 2020 - vor allem das KMU-Instrument bietet interessante Möglichkeiten.

Eine Übersicht über die aktuellen Aufrufe im Bereich Gesundheit finden Sie hier.


2. Innovative Medicines Unit (IMI) 2


Bei der Innovative Medicines Unit (IMI) 2 handelt es sich um ein Public-Private-PArtnership (PPP) zwischen der Europäischen Union und dem Dachvberband der forschenden Pharmafirmen (efpia). Das PPP steht auch anderen Interessenten wie KMU und Forschunginstituten gegenüber offen, die einen Beitrag zu den strategischen Grundsätzen von IMI leisten können.

Mehr dazu erfahren Sie hier.

Veranstaltungen zu diesem Thema

13. Februar 2018: Kooperationsbörse "Digital technologies - transforming how healthcare is delivered to citizens" in Bristol, Großbritannien
11. bis 12. April 2018: Kooperationsbörse im Rahmen des MedTech Summit 2018 in Nürnberg
12. April 2018: Kooperationsbörse im Rahmen des „6th Biopesticide Events“ der University of Greenwich in London
13. April 2018: Workshop der EU-Kommission zu „Platform Convergence for Smart Home Services for Health and Energy” in Brüssel
18. April 2018: Webinar der NKS Bioökonomie zum BBI JU Aufruf 2018
24. April 2018: Frontiers Data Services Workshop zu Open Research Data to Support Sustainable Health Initiatives in Brüssel
03.05.2018 - 04.05.2018 - 07. und 08. Mai 2018: 3rd European INNOLABS Digital Healthcare Hackathon in Berlin
14. Mai 2018: Horizont 2020 Informationstag - Gesundheitswirtschaft: Neue Förderthemen für 2018-2020 in Potsdam
17. Mai 2018: eHealth-Roadshow im Rahmen des "National SERMEF Congress 2018" in Gijón, Spanien
05. Juni 2018: Technologietransfertreffen „APINNOV“ in Paris
Save the date - 25. und 26. Juni 2018: Infoday und Brokerage Event für die Gesellschaftliche Herausforderung 2 in Brüssel
04. Juli 2018: Kooperationsbörse im Rahmen der internationalen Kosmetik- und Biotechnologieveranstaltung “COSM’ING” in Sait Malo, Frankreich
20.11.2018 - 22.11.2018 - Save the date: 20. bis 21. November 2018: „Personalised Medicine in Action” in Berlin

Aktuelles zu diesem Thema

30.08.2017 - Neuer Aufruf der Innovative Medicines Initative 2 (IMI2): Faktenblatt zu Vorteilen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
20.10.2017 - Vorankündigung des transnationalen ERA-NET TRANSCAN zu seltenen Krebsarten
20.10.2017 - Serviceangebote des BioBase4SME-Projekts für kleine und mittelständische Biotec-Unternehmen
01.11.2017 - Förderung von KMU bei der Wissenschaftlich-Technologischen Zusammenarbeit (WTZ) mit Indien
09.11.2017 - Bekanntmachung zur Förderung von Antragstellungen in Horizont 2020 mit Partnern aus Nord- und Südamerika
29.11.2017 - ICPerMed Partnering Tool zur Partnersuche im Bereich der personalisierten Medizin
29.11.2017 - Neue Online-Datenbanken für Kohortenstudien im Bereich der neurodegenerativen Erkrankungen und für experimentelle Modelle von Morbus Parkinson
06.12.2017 - Aufruf zur Entwicklung einer personalisierten e-Health-Lösung zur Stress-Reduzierung bei Patienten
06.12.2017 - Finanzielle Unterstützung bei der Horizont 2020 Antragstellung im Bereich gastrointestinale Gesundheit
05.03.2018 - EU-Förderung für branchenübergreifende Kooperationsprojekte in den Bereichen Luftfahrt und Energie mit Biotechnologie, IKT und Medizintechnik
16.03.2018 - EU-Projekt „inDemand“ fördert Co-Creation im Gesundheitsbereich
19.03.2018 - 14. Aufruf der Innovative Medicines Initiative 2 (IMI2) veröffentlicht
19.03.2018 - Bekanntmachung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zur Förderung transnationaler Forschungsprojekten zum Zusammenhang zwischen Ernährung und Epigenom (JPI HDHL)
13.04.2018 - EU-Kommission schreibt Preis für „Improved mobility for older people“ aus

H2020-Artikel zu diesem Thema

18.05.2017 - 14. bis 17. November 2017: Save-the-date: Informationswoche H2020-Programmteil "Bioökonomie" in Brüssel

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 12.09.2014 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Dajana Pefestorff
Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH
Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Bettine Gola
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Tel: +49 (30) 46302518
Email

Doerthe Zeese
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Tel: +49 (30) 46302 464
Email

Veranstaltungen

03.05.2018 - 04.05.2018
07. und 08. Mai 2018: 3rd European INNOLABS Digital Healthcare Hackathon in Berlin

08.05.2018 - 09.05.2018
08. und 09. Mai 2018: Kongress und Kooperationsbörse "The Future of Building" in Wien

14.05.2018
14. Mai 2018: Horizont 2020 Informationstag - Gesundheitswirtschaft: Neue Förderthemen für 2018-2020 in Potsdam

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter